Die Skigebiete Kronplatz und 3 Zinnen - Hochpustertal

Aktiver Winterurlaub im Hotel Erika in Prags

Skiferien im Hochpustertal halten, was sie versprechen: beeindruckende Bergkulisse der Dolomiten, schneebedeckte Hänge, bestens präparierte Pisten, keine langen Wartezeiten.

Südtirol Karte powered by sentres - Outdoorportal und App für Südtirol

Unsere Skitipps:

Nur wenige Minuten von Prags entfernt liegt das weltbekannte Skigebiet Kronplatz – Südtirols Skigebiet Nr.1! Hier erwarten Sie über 110 km bestens präparierte Skipisten, der größte Snowboardpark Südtirols, Skikindergarten und Anschluss an die Sella Runde und das Skigebiet Alta Badia.

Skipistenplan des Kronplatz
Skipass am Kronplatz

Mit dem Skipass Dolomiti Superski erobern Sie jeden Tag ein anderes Skigebiet!
Wählen Sie aus den 12 schönsten Skigebiete der Dolomiten mit über 1200 Pistenkilometern.

Dolomiti Superski Skipassservice: Erwerben Sie den Skipass bequem und einfach online

Skischulen im Hochpustertal – Drei Zinnen – Drei Zinnen
Skiverleih und Skiservice in der Dolomitenregion Drei Zinnern

Cortina: in der ehemaligen Olympiastadt Cortina finden Sie über 140 km Skipisten und mondänen Flair!

Langlaufparadies Hochpustertal – Drei Zinnen

Genuss im Naturidyll Prags
Das Hochpustertal bieten Ihnen ein weitverstreutes Loipennetz von über 200 km, selbstverständlich mit Dolomitenblick! Direkt am Hotel steigen Sie in die Loipen ein und erkunden die Region.

Das Hochpustertal gehört zum weltgrößten Langlaufverbund Dolomiti Nordicski mit 1.300 km Loipen in den Dolomiten: besonders lohnenswert sind die Loipen im Gsieser- und Antholzertal, von Toblach übers Höhlensteintal nach Cortina, von Sexten ins Fischleintal und die Höhenloipe Plätzwiese.

Skitouren

Will man den Berg richtig fühlen, macht man am besten eine Skitour und bezwingt ihn Schritt für Schritt von unten nach oben. Das herrliche Bergpanorama der Dolomiten, die frische, saubere Bergluft und das gute Gefühl entschädigen für die Mühe.

Ein paar Skitouren-Tipps für Sie:

Schneeschuh- und Winterwandern: Genießen Sie die Stille der Natur

Wer den Luxus der Stille und die Natur der Dolomiten erleben will, macht sich am besten mit Winterstiefeln oder Schneeschuhen auf den Weg! Diese Art den Winter zu erleben verbindet Sport und Natur und ist eine aktive Art den Winter zu erleben.

Weihnachtsmärkt in Südtirol: Ein besonderer Flair

Der Duft von Zimt, der Klang des Weihnachtsschmucks, stilvolle Beleuchtung in den Gassen, Weihnachtslieder, strahlende Kinderaugen, Tannenzweige… das hebt die Vorfreude auf das Weihnachtsfest und auf schöne Stunden mit der Familie. In den Bergen ist diese Zeit noch schöner: der Schnee bedeckt die Gipfel, Krippenspiele und Weihnachtsmusik werden gespielt und die Städte sind geschmückt.

Südtirols Weihnachtsmärkte laden ein:

  • Bruneck – 30 Minuten entfernt
  • Lienz – 40 Minuten entfernt
  • Brixen – 50 Minuten entfernt
  • Sterzing – 1 Stunde entfernt
  • Bozen – 1,5 Stunden entfernt
  • Innsbruck – 1,5 Stunden entfernt
  • Meran – 2 Stunden entfernt